Point-of-Sale (POS)-Marktsegmentierung nach Komponenten (Hardware, Software und Service); nach Typ (fest und mobil); nach Bereitstellungsmodus (On-Premise und Cloud); und nach Endverbraucherbranche (Unterhaltung, Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Einzelhandel und andere) – Globale Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2030

Globale Point-of-Sale (POS)-Markthighlights 2022 – 2030

Es wird geschätzt, dass der globale Point-of-Sale (POS)-Markt im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, mit einer CAGR von ~ 9 % wächst Diebstähle und Finanzbetrug auf der ganzen Welt sowie zunehmende Regierungsinitiativen zur Sicherung des Zahlungsverkehrs seit den letzten Jahren. Nach Angaben des Insurance Information Institute wurden allein in den USA 1,4 Millionen Beschwerden wegen Identitätsdiebstahls eingereicht, gegenüber 651.000 im Jahr 2019. 29 Prozent aller Beschwerden, die bei der Federal Trade Commission eingehen, waren Identitätsdiebstahl.

Darüber hinaus wird erwartet, dass der wachsende Bedarf an kontaktlosen Zahlungsoptionen und die steigende Nachfrage nach maßgeschneiderten POS- oder Checkout-Systemen für eine Vielzahl von Anwendungen das Marktwachstum in den kommenden Jahren ankurbeln werden. Darüber hinaus werden das schnelle Wachstum der E-Commerce-Branche und der Anstieg der Bereitstellung webbasierter Dienste, insbesondere in kleinen und mittleren Unternehmen, in naher Zukunft profitable Chancen für das Marktwachstum bieten.



Der Markt ist nach Endverbraucherbranchen in Unterhaltung, Gastgewerbe, Gesundheitswesen, Einzelhandel und andere unterteilt, von denen das Einzelhandelssegment voraussichtlich den größten Anteil am globalen Point-of-Sale (POS)-Markt halten wird. Dies ist vor allem darauf zurückzuführen, dass sich der Einzelhandel sukzessive vom stationären Handel hin zu Social Media und E-Commerce verlagert hat. Darüber hinaus wird auch die Verschiebung der Geschäftskanäle als verstärkt eingestuft, um die Nachfrage nach POS-Software zu steigern, was wiederum das Wachstum des Marktsegments in der Zukunft ankurbeln soll. Aufgrund der zunehmenden Bevorzugung stationärer Gastronomie-POS-Terminals unter den Full-Service- und Quick-Service-Franchises und der hohen Sicherheit im Hinblick auf den Datenschutz wird dem Festnetzsegment zudem nach Typ der größte Anteil im Prognosezeitraum zugesprochen.

Wichtige makroökonomische Indikatoren, die das Marktwachstum beeinflussen



Das nie endende Wachstum der Internetverfügbarkeit weltweit sowie zahlreiche technologische Fortschritte, darunter 5G, Blockchain, Cloud-Dienste, Internet der Dinge (IoT) und künstliche Intelligenz (KI), haben das Wirtschaftswachstum in den letzten zwei Jahrzehnten erheblich beflügelt . Im April 2021 gab es weltweit mehr als 4,5 Milliarden Nutzer, die das Internet aktiv nutzten. Darüber hinaus hat das Wachstum des IKT-Sektors neben anderen wirtschaftlichen Veränderungen in verschiedenen Ländern der Welt erheblich zum BIP-Wachstum, zur Arbeitsproduktivität und zu den Ausgaben für Forschung und Entwicklung beigetragen. Darüber hinaus trägt auch die Produktion von Gütern und Dienstleistungen im IKT-Sektor zum Wirtschaftswachstum und zur Entwicklung bei. Laut den Statistiken der Datenbank der Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung stiegen die IKT-Warenexporte (% der gesamten Warenexporte) weltweit von 10.816 im Jahr 2015 auf 11.536 im Jahr 2019. Im Jahr 2019 beliefen sich diese Exporte in der Sonderverwaltungszone Hongkong, China, auf 56,65 %, 25,23 % in Ostasien und im Pazifik, 26,50 % in China, 25,77 % in Korea, Rep., 8,74 % in den Vereinigten Staaten und 35,01 % in Vietnam. Dies sind einige der wichtigen Faktoren, die das Wachstum des Marktes ankurbeln.

Muster anfordern für weitere Informationen@ https://www.researchnester.com/sample-request-3682

Globaler Point-of-Sale-Markt (POS) – regionale Übersicht

Auf der Grundlage geografischer Analysen wird der globale Point-of-Sale (POS)-Markt in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Der Markt im asiatisch-pazifischen Raum wird im Prognosezeitraum aufgrund der wachsenden Zahl kleiner und mittlerer Unternehmen und einer schnell wachsenden Verbraucherbasis von POS-Software voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnen. Mit Stand Juli 2020 gibt es heute in Südostasien mehr als 65 Millionen Kleinst-, Klein- und Mittelunternehmen, die etwa 150 Millionen Menschen beschäftigen und fast 98 Prozent des gesamten Geschäfts in der Region ausmachen.

Darüber hinaus soll die Senkung der Gesamtbetriebskosten in den kommenden Jahren das Marktwachstum der Region ankurbeln. Darüber hinaus wird erwartet, dass der Markt in Nordamerika im Prognosezeitraum den größten Anteil annimmt, was auf die hohe Akzeptanz von POS-Software in mehreren Branchen zurückzuführen ist, einschließlich der Verwendung von Restaurant-POS-Terminals und der steigenden Nutzung von Cloud-basierten Anwendungen in der Region.



Der globale Point-of-Sale (POS)-Markt wird nach Regionen wie folgt weiter unterteilt:

Nordamerika (USA und Kanada) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum, Marktteilnehmeranalyse und Chancenausblick

Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum & Marktteilnehmeranalyse & Chancenausblick

Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande & Luxemburg, NORDIC (Finnland, Schweden, Norwegen, Dänemark), Irland, Schweiz, Österreich, Polen, Türkei, Russland, übriges Europa), Polen, Türkei, Russland, übriges Europa) Marktgröße, YOY-Wachstum Marktteilnehmeranalyse & Chancenausblick

Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Singapur, Indonesien, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest Asien-Pazifik) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum & Marktteilnehmeranalyse & Chancenausblick

Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum Marktteilnehmeranalyse & Chancenausblick

Marktsegmentierung

Unsere eingehende Analyse des globalen Point of Sale (POS)-Marktes umfasst die folgenden Segmente:

Nach Komponente

Hardware
Software
Service

Nach Typ

Fest
Handy, Mobiltelefon

Nach Bereitstellungsmodus

Vor Ort
Wolke

Nach Endverbraucherbranche

Entertainment
Gastfreundschaft
Gesundheitspflege
Einzelhandel
Andere

Wachstumsbeschleuniger

Steigende Zahl von Finanzbetrug weltweit
Steigende staatliche Initiativen zur Sicherung des Zahlungsverkehrs

Herausforderungen

Datenschutzbedenken im Zusammenhang mit der Nutzung von POS

Top-Unternehmen, die den Markt dominieren

Infor Inc.
Firmenüberblick
Geschäftsstrategie
Wichtige Produktangebote
Finanzleistung
Leistungskennzahlen
Risikoanalyse
Die neueste Entwicklung
Regionale Präsenz
SWOT-Analyse
Samsung Electronics Inc.
Seiko Epson Corporation
Hewlett Packard Enterprise
NCR Corporation
Square Inc.
Clover Network, Inc.
Toast Inc.
Oracle Corporation

Related Articles

Back to top button
Close
Close