Marktsegmentierung für nordische Veterinärdiagnostik nach Produkt (Verbrauchsmaterialien, Reagenzien und Kits, Instrumente und Geräte sowie Software und Dienstleistungen); nach Technologie (Hämatologietests, Klinische Chemie, Immundiagnostik, Molekulardiagnostik, Diagnostische Bildgebung und andere); nach Tiertyp (Vieh und Begleittiere); nach Krankheitstyp (ansteckende Krankheiten, nicht ansteckende Krankheiten und andere); und von Endbenutzern - Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2020-2030

Die Highlights des nordischen Veterinärdiagnostik-Marktes im Zeitraum 2020–2030

Der nordische Veterinärdiagnostikmarkt wird bis Ende 2030 voraussichtlich einen Umsatz von 166,80 Mio die Region erwirtschaftete einen Umsatz von 81,69 Mio. USD. Das Wachstum des Marktes ist in erster Linie auf die zunehmende Besorgnis über das zunehmende Auftreten von Zoonoseerkrankungen in der Region und damit auf die Notwendigkeit der Diagnose der Krankheit bei Tieren zurückzuführen. Daneben der steigende Fortschritt in der Veterinärmedizin, gefolgt von der wachsenden Forschung und Entwicklung für Point-of-Care-Diagnostikgeräte, wie Nukleinsäure-Nicht-PCR-Techniken, Biosensoren, Fluoreszenzpolarisationstechnologie, Gesamtgenomsequenzierung (WGS), Biomarker , Nanotechnologie und andere im Bereich der Veterinärdiagnostik sind einige der wichtigsten Chancen, die das Marktwachstum ankurbeln werden. Darüber hinaus sollen die steigende Nutzung von Wearables und die zunehmende Nutzung von Diagnose-Apps in den kommenden Jahren zum Wachstum des Marktes beitragen.



Darüber hinaus ist die zunehmende Akzeptanz von Haustieren in den nordischen Ländern, dh Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden, unterstützt durch das steigende verfügbare Einkommen der Individuen, zusammen mit dem Anstieg der Zahl der Tierpopulationen in diesen Ländern ebenfalls wird voraussichtlich das Marktwachstum vorantreiben. Laut den Statistiken der European Pet Food Industry (FEDIAF) betrug die Gesamthundepopulation in Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden im Jahr 2020 607000, 755000, 480000 bzw. 890000 Zahlen. Darüber hinaus betrug die Katzenpopulation in diesen Ländern im selben Jahr 670000, 965000, 770000 bzw. 1480000 Zahlen.



Regionale Übersicht über den nordischen Veterinärdiagnostikmarkt

Nach Ländern ist der nordische Veterinärdiagnostikmarkt in Dänemark, Finnland, Island, Norwegen und Schweden unterteilt. Davon soll der schwedische Markt bis Ende 2030 mit 58,55 Millionen US-Dollar den größten Umsatz erzielen, gegenüber 27,77 Millionen US-Dollar im Jahr 2020 höchste CAGR von 7,76% im Prognosezeitraum. Das Wachstum des Marktes im Land ist auf die zunehmenden Initiativen der Regierungsorganisationen für Tier- und Haustiersicherheit sowie auf den zunehmenden Haustierbesitz im Land zurückzuführen. In den anderen Statistiken der FEDIAF betrug die Gesamtzahl der Haushalte mit mindestens einer Katze und einem Hund 16 % bzw. 16 %. Das Schwedische Nationale Veterinärinstitut (SVA) ist das größte und einzige anerkannte veterinärmedizinische Labor des Landes und gehört auch dem Landwirtschaftsministerium an. Das Institut veröffentlicht jährlich einen Bericht über die im Land durchgeführten Überwachungsaktivitäten auf Zoonoseerreger bei Menschen, Lebensmitteln, Futtermitteln und Tieren sowie Tierseuchen.

Muster anfordern für weitere Informationen@ https://www.researchnester.com/sample-request-3606

Wachstumstreiber und Herausforderungen, die das Wachstum des nordischen Veterinärdiagnostikmarktes beeinflussen

Wachstumsbeschleuniger

Wachsende Zahl von Begleit- und Nutztierpopulationen
Steigende Inzidenz von Zoonoseerkrankungen

Herausforderungen

Hohe Kosten für Haustierpflege
Mangel an Verfügbarkeit von qualifizierten Tierärzten

Zusammenfassung der Marktsegmentierung für nordische Veterinärdiagnostik

Der nordische Veterinärdiagnostikmarkt ist nach Produkten in Verbrauchsmaterialien, Reagenzien und Kits, Instrumente und Geräte sowie Software und Dienstleistungen unterteilt. Davon wird das Segment Verbrauchsmaterialien, Reagenzien & Kits bis Ende 2030 voraussichtlich den größten Umsatz von 86,68 Millionen US-Dollar erzielen, gegenüber 41,98 Millionen US-Dollar im Jahr 2020. Darüber hinaus ist der Markt nach Technologie unterteilt in Hämatologietests, klinische Chemie, Immundiagnostik, Molekulardiagnostik, diagnostische Bildgebung und andere. Von diesen verzeichnete das Segment Immundiagnostik im Jahr 2020 mit 20,03 Millionen US-Dollar den größten Umsatz und wird bis Ende 2030 voraussichtlich 43,14 Millionen US-Dollar erreichen. Nach Tierart ist der Markt in Heim- und Nutztiere unterteilt . Von diesen wird erwartet, dass das Segment der Heimtiere im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR von 7,52 % wächst. Darüber hinaus ist der Markt nach Krankheitstyp in Infektionskrankheiten, nicht infektiöse Krankheiten, erbliche, angeborene und erworbene Krankheiten, allgemeine Beschwerden sowie strukturelle und funktionelle Krankheiten unterteilt. Davon wird das Segment der nicht infektiösen Krankheiten voraussichtlich bis Ende 2030 den größten Umsatz von 55,17 Mio. USD erzielen und im Prognosezeitraum mit der höchsten CAGR von 7,95 % wachsen. Darüber hinaus wird der Markt auch nach Endbenutzern in Labors, Tierkliniken und -kliniken, Point-of-Care/In-House-Tests sowie Forschungsinstitute und Universitäten unterteilt. Davon wird das Segment Point-of-Care/In-House-Tests im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR von 8,23 % wachsen.

Schlüsselunternehmen, die den Markt dominieren

Unser Bericht hat eine detaillierte Unternehmensprofilierung mit Unternehmensüberblick, Geschäftsstrategien, wichtigen Produktangeboten, finanzieller Leistung, wichtigsten Leistungsindikatoren, Risikoanalyse, jüngsten Entwicklungen, regionaler Präsenz und SWOT-Analyse unter anderen bemerkenswerten Indikatoren für die Wettbewerbspositionierung behandelt. Einige der führenden Branchenführer auf dem nordischen Veterinärdiagnostikmarkt, die in unserem Bericht enthalten sind, sind Zoetis Inc., IDEXX Laboratories, Inc., Thermo Fisher Scientific Inc., bioMérieux SA, LifeAssays Ab, Bio-Rad Laboratories, Inc., INDICAL BIOSCIENCE GmbH, Alertix Veterinary Diagnostics AB, Heska Corporation, scil animal care company GmbH, DiaSystem Scandinavia AB, Boule Diagnostics AB, Lifetest Vet Equipment ApS und andere.

Related Articles

Back to top button
Close
Close