USA (USA) Segmentierung des Generatormarktes nach Leistungskapazität (bis zu 50 KW, 50-150 KW, 151-250 KW, 251-350 KW, 351-450 KW, 451-750 KW, 751-1000 KW, 1000-1500 KW, 1500-2500 KW, 2500-3500 KW und über 3500 KW); nach Kraftstofftyp (Diesel, Erdgas, Benzin, Hybrid und andere); nach Anwendung (Standby, Prime & Continuous und Peak Shaving); und nach Endverbraucherindustrie – Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2018-2025

Höhepunkte des Generatorenmarktes in den Vereinigten Staaten (USA) im Zeitraum 2018-2025

Der Generatorenmarkt in den Vereinigten Staaten (USA) wird bis Ende 2025 voraussichtlich einen Umsatz von 7216,5 Mio. USD erzielen, wenn er im Prognosezeitraum 2021 – 2025 mit einer CAGR von 4,0% wächst. der Markt verzeichnete einen Umsatz von 6021,6 Mio. USD. Das Wachstum des Marktes ist auf die zunehmenden Stromausfälle im Gewerbe-, Industrie- und Wohnsektor des Landes sowie auf den wachsenden Bedarf an zuverlässigen Stromquellen insbesondere bei gewerblichen und industriellen Nutzern zurückzuführen. Darüber hinaus wird erwartet, dass auch der steigende Stromverbrauch im Land in den kommenden Jahren zum Marktwachstum beitragen wird.

Einer der Hauptfaktoren, der den Bedarf an zuverlässigen Energiequellen in den Vereinigten Staaten antreibt, ist die wachsende Wirtschaft. Laut den Statistiken des Bureau of Economic Analysis der Regierung der Vereinigten Staaten stieg das BIP (in aktuellen Dollar) in Kalifornien, New York und Texas von 1973511,9 Mio. USD, 1212485,1 Mio. USD bzw Jahr 2010 auf USD 3091871,5 Millionen, USD 1699044,7 Millionen bzw. USD 1759734,4 Millionen im Jahr 2020.

Darüber hinaus wird erwartet, dass die steigende Nachfrage nach Stromaggregaten aus dem Wohn- und Gewerbesektor, unterstützt durch die wachsende Bautätigkeit in diesen beiden Sektoren, das Marktwachstum in den kommenden Jahren antreiben wird.

Vereinigte Staaten (USA) Generatormarkt – regionale Übersicht

Regional ist der Generatormarkt der Vereinigten Staaten (USA) in Alaska, Hawaii, Washington, Oregon, Kalifornien und den Rest der USA unterteilt. Der Markt in Kalifornien wird voraussichtlich bis Ende des Jahres den zweitgrößten Marktumsatz von 1804,1 Mio 2025, gegenüber einem Umsatz von USD 1561,3 Millionen im Jahr 2020. Das Wachstum des Marktes im Staat ist auf die wachsenden wirtschaftlichen Aktivitäten und die steigende Verfügbarkeit von Unternehmensorganisationen zurückzuführen. Darüber hinaus wird erwartet, dass auch der steigende Stromverbrauch in verschiedenen Gebieten des Staates das Wachstum des Marktes vorantreiben wird. Laut den Statistiken der California Energy Commission erreichte der Stromverbrauch in Alameda, Contra Costa, Fresno, Los Angeles, Riverside und Santa Clara 10684,08 Mio. kWh, 9639,41 Mio. kWh, 7387,26 Mio. kWh, 66118,67 Mio. kWh, 15520,13 Mio. kWh , bzw. 16664,46 Mio. kWh im Jahr 2019. KLICKEN SIE UM DEN BEISPIELBERICHT HERUNTERZULADEN

Alternativ wird der Markt in Washington, der im Jahr 2018 einen Umsatz von 151,3 Millionen USD erzielte, im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR von 5,5 % wachsen.

Wachstumstreiber und Herausforderungen, die das Wachstum des US-Marktes für Generatoren beeinflussen

Wachstumsbeschleuniger

Wachsendes Bauen im Wohn- und Gewerbesektor
Steigende Wirtschaft in mehreren Städten des Landes

Herausforderungen

Strenge Normen bezüglich Emissionen von Generatoren

Übersicht über die Segmentierung des Generatorenmarktes in den Vereinigten Staaten (USA)

Der Generatormarkt in den Vereinigten Staaten (USA) ist nach Leistungskapazität in bis zu 50 KW, 50-150 KW, 151-250 KW, 251-350 KW, 351-450 KW, 451-750 KW, 751-1000 KW, 1000 . unterteilt -1500 KW, 1500-2500 KW, 2500-3500 KW und über 3500 KW. Von diesen Segmenten wird das 50-150 KW-Segment voraussichtlich bis Ende 2025 den größten Umsatz von 1024,7 Millionen USD erzielen. Basierend auf dem Kraftstofftyp wird der Markt in Diesel, Erdgas, Benzin, Hybrid und andere unterteilt. Unter diesen Segmenten verzeichnete das Dieselaggregate-Segment im Jahr 2018 mit 3546,6 Mio. USD den höchsten Umsatz und soll bis Ende 2025 den höchsten Marktanteil halten den zweithöchsten Marktanteil im Prognosezeitraum erobern und im Prognosezeitraum mit einer CAGR von 4,1% weiter wachsen.

Der Markt ist weiter nach Anwendungen in Standby, Prime & Continuous und Peak Shaving unterteilt. Von diesen erzielte das Segment der Standby-Generatoren im Jahr 2018 den größten Umsatz von 6555,6 Millionen US-Dollar und wird im Prognosezeitraum voraussichtlich mit der höchsten CAGR von 4,2 % weiter wachsen. Darüber hinaus ist der Markt auch nach Endverbrauchsindustrie in Wohn-, Gewerbe-, Industrie-, Gesundheitseinrichtungen, Landwirtschaft und Lebensmittelverarbeitung, Infrastruktur/Transport, Einzelhandel K-12-Bildung, Hochschulbildung und Forschung, Militär, Kommune und andere unterteilt. Unter diesen wird erwartet, dass das Wohnsegment bis Ende 2025 den größten Umsatz von 1270,1 Millionen US-Dollar erzielen wird.

Schlüsselunternehmen, die den Markt dominieren

Unser Bericht hat eine detaillierte Unternehmensprofilierung mit Unternehmensüberblick, Geschäftsstrategien, wichtigen Produktangeboten, finanzieller Leistung, wichtigsten Leistungsindikatoren, Risikoanalyse, jüngsten Entwicklungen, regionaler Präsenz und SWOT-Analyse unter anderen bemerkenswerten Indikatoren für die Wettbewerbspositionierung behandelt. Einige der führenden Branchenführer auf dem Generatorenmarkt in den Vereinigten Staaten (USA), die in unserem Bericht enthalten sind, sind Cummins Inc., AKSA POWER GENERATION, DEUTZ AG, Siemens AG, Caterpillar Inc., Briggs & Stratton, LLC, Generac Power Systems, Inc., Rolls-Royce plc, Kohler Co., Mitsubishi Heavy Industries, Ltd., Taylor Power Systems, Inc., Gillette Generators, WINCO, Multiquip Inc. und andere.

Kontaktiere uns

Kontaktname: AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: [+1 646 586 9123]
UK Telefon: [+44 203 608 591]

Related Articles

Back to top button
Close
Close