Marktsegmentierung für Instrumententransformatoren nach Typ (Stromwandler und Spannungswandler); nach Anwendung (Transformator- und Stromkreisunterbrecher, Relais, Spannungsmessung und -schutz und andere); und nach Endbenutzern (Industrie, Versorger und andere) – Globale Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2030

Globale Markthighlights für Instrumententransformatoren im Zeitraum 2022 – 2030

Der globale Markt für Instrumententransformatoren wird im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, mit einer CAGR von ~6,5 % wachsen. Instrumententransformatoren werden verwendet, um das Spannungs- oder Stromniveau zu isolieren oder zu modifizieren, um die Sekundärsteuerung sicher zu isolieren Schaltung. Das Wachstum des Marktes ist auf die steigende Nachfrage nach 24-Stunden-Stromversorgung in Entwicklungsregionen in Verbindung mit dem technologischen Fortschritt zurückzuführen. Laut Statistik der Internationalen Umweltagentur (IEA) betrug der weltweite Gesamtstromverbrauch im Jahr 2019 22.848 TWh, ein Plus von 1,7 % gegenüber 2018.

Messwandler sind in der Lage, hohe Spannungen und Ströme unter allen Wetterbedingungen zu handhaben. Es wird geschätzt, dass die Vorteile der Installation eines Messwandlers zur gemeinsamen Nutzung und Isolierung des Primärtransformators das Marktwachstum erheblich steigern. Daneben dürften auch die steigenden Investitionen in die Installation von Smart Grids und die Modernisierung der Strominfrastruktur das Marktwachstum ankurbeln. Laut einem anderen Bericht der IEA wurden 2019 275 Milliarden US-Dollar in die intelligenten Stromnetze investiert.



Der Markt ist nach Anwendungen in Transformatoren und Stromkreisunterbrecher, Relais, Spannungsmessung und -schutz und andere unterteilt, von denen das Spannungsmessungs- und -schutzsegment im Prognosezeitraum voraussichtlich den größten Anteil am globalen Markt für Messwandler halten wird aufgrund seiner Fähigkeit, hohen Spannungen und Stromschwankungen standzuhalten und den Primärtransformator zu schützen. Die Installation eines Messwandlers schirmt den Primärwandler von jeglichen Störungen des Stromflusses ab, was der Hauptfaktor ist, der das Segmentwachstum voraussichtlich fördern wird. KLICKEN SIE UM EINEN BEISPIELBERICHT HERUNTERZULADEN



Im Jahr 2018 belief sich die weltweite Energieversorgung insgesamt auf 14282 Mtoe, wobei der höchste Anteil in Bezug auf die Quelle mit 31,6 % Öl gewonnen wurde, gefolgt von Kohle (26,9 %), Erdgas (22,8 %), Biokraftstoffen und Abfall (9,3 .). %), Kernenergie (4,9%), Wasserkraft (2,5%) und sonstige (2,0%). Bei einem Anstieg des Energiebedarfs im Jahr 2018 verzeichnete das Jahr 2019 ein langsames Wachstum, da sich die Energieeffizienz aufgrund des Rückgangs des Kühl- und Heizbedarfs verbesserte. Im Jahr 2020 ging die Stromnachfrage jedoch im ersten Quartal 2020 aufgrund des Ausbruchs des Coronavirus um 2,5% zurück, was zu staatlich angeordneten Schließungen führte, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen, gefolgt von der Schließung zahlreicher Geschäftsbetriebe deren Wachstum beeinflusst. Dies führte auch zu einem Rückgang der weltweiten CO2-Emissionen um 5,8%, der fünfmal höher war als während der globalen Finanzkrise im Jahr 2009. Im Jahr 2021 wird jedoch die Nachfrage nach Öl, Gas und Kohle geschätzt Wachstum, das weiterhin Chancen für das Marktwachstum schaffen soll. Darüber hinaus motivieren die zunehmende Umweltzerstörung und das Bewusstsein im Zusammenhang mit dem Klimawandel viele Schlüsselakteure dazu, nachhaltige Energiestrategien anzuwenden und erheblich in umweltfreundliche Stromerzeugungstechnologien zu investieren, um eine nachhaltige Entwicklung in verschiedenen Nationen auf der ganzen Welt zu fördern. Es wird erwartet, dass solche Faktoren das Wachstum des Marktes in den kommenden Jahren fördern.

Globale Marktübersicht für Instrumententransformatoren

Auf der Grundlage geografischer Analysen ist der globale Markt für Messwandler in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Es wird erwartet, dass der Markt in der Region Nordamerika im gesamten Prognosezeitraum aufgrund der sich ändernden Struktur des Stromsektors in den entwickelten Ländern wie den USA sowie der zunehmenden Einführung von Smart Grids in der Region den größten Marktanteil gewinnen wird. Darüber hinaus dürften steigende Investitionen im Stromsektor das Marktwachstum ankurbeln.

Muster anfordern für weitere Informationen@ https://www.researchnester.com/sample-request-3608



Der Markt im asiatisch-pazifischen Raum wird im Prognosezeitraum aufgrund der steigenden Stromnachfrage, unterstützt durch die schnelle Entwicklung in Ländern wie Indien, China, Japan und anderen, voraussichtlich ein bescheidenes Wachstum verzeichnen. In anderen Statistiken der IEA lag der Stromverbrauch in China im Jahr 2019 bei 6523 TWh. Darüber hinaus registrierten Indien und Japan 1311 TWh bzw. 928 TWh.

Der globale Markt für Messwandler wird nach Regionen wie folgt unterteilt:

Nordamerika (USA und Kanada) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC, Polen, Türkei, Russland, Rest von Europa) Marktgröße, Wachstum im Jahresvergleich und Chancenanalyse

Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest Asien-Pazifik) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Marktsegmentierung

Unsere eingehende Analyse des globalen Marktes für Messwandler umfasst die folgenden Segmente:

Nach Typ

Stromwandler
Spannungswandler

Nach Anwendung

Transformator und Schutzschalter
Weiterleiten
Spannungsmessung und -schutz
Andere

Nach Endbenutzer

Industrie
Dienstprogramm
Andere

Wachstumsbeschleuniger

Steigende Investitionen für die Sanierung des Stromsektors
Zunehmende Akzeptanz von Smart Grids

Herausforderungen

Wachsender Wettbewerb durch unorganisierte Hersteller
Technologische Probleme mit Ãœbertragungsleitungen

Top-Unternehmen, die den Markt dominieren

PFIFFNER Messwandler GmbH
Firmenüberblick
Geschäftsstrategie
Wichtige Produktangebote
Finanzleistung
Leistungskennzahlen
Risikoanalyse
Die neueste Entwicklung
Regionale Präsenz
SWOT-Analyse
Arteche Lantegi Elkartea SA
Siemens AG
ABB Ltd.
CG Power and Industrial Solutions Limited
Mitsubishi Electric Corporation
Instrumententransformator Equipment Corporation, Inc.
Nissin Electric Co., Ltd.
Bharat Heavy Electricals Limited
Raychem Rollenspiel Pvt. GmbH.

Related Articles

Back to top button
Close
Close