Marktsegmentierung für Chlamydien-Behandlung nach Testtyp (Kulturtests, Nukleinsäure-Amplifikationstest (NAAT), direkter fluoreszierender Antikörpertest, Serologietests und andere); nach Verabreichungsweg (oral, injizierbar und andere); und vom Endbenutzer – Globale Nachfrageanalyse & Chancenausblick 2030

Globale Markthighlights für Chlamydien-Behandlung 2022 – 2030

Es wird geschätzt, dass der globale Markt für die Behandlung von Chlamydien im Prognosezeitraum, dh 2022 – 2030, einen großen Umsatz erzielt und mit einer CAGR von ~10% wächst übertragbaren Krankheiten und die steigende Nachfrage nach Vorsorgeuntersuchungen bei Menschen auf der ganzen Welt. Laut Weltgesundheitsorganisation gibt es jedes Jahr schätzungsweise 376 Millionen Neuinfektionen mit 1 von 4 STIs: Chlamydien, Gonorrhoe, Syphilis und Trichomoniasis. Außerdem werden täglich weltweit mehr als 1 Million sexuell übertragbare Infektionen (STI) erworben. Darüber hinaus wird prognostiziert, dass eine wachsende Zahl von Regierungsinitiativen und kostenlosen Diagnosecamps zur Verbreitung des Bewusstseins über sexuell übertragbare Infektionen in naher Zukunft ein wesentlicher Faktor für das Marktwachstum sein werden. Darüber hinaus wird eine günstige Erstattungspolitik für Unternehmen evaluiert, um Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten im Zusammenhang mit der Entwicklung neuartiger Medikamente anzukurbeln, die wiederum in den kommenden Jahren lukrative Chancen für das Marktwachstum bieten sollen.

Der Markt ist nach Testtypen unterteilt in Kulturtests, Nukleinsäure-Amplifikationstest (NAAT), Direkt-Fluoreszenz-Antikörper-Test, Serologie-Tests und andere, von denen das Segment Nukleinsäure-Amplifikationstests (NAAT) voraussichtlich den größten Anteil halten wird auf dem globalen Markt für die Behandlung von Chlamydien. Dies ist auf die hohe Genauigkeit des Tests beim Screening der Krankheit zurückzuführen. Abgesehen davon ermöglichen NAATs das Screening einer großen Anzahl von Männern und Frauen mit selbst entnommenen Vaginalabstrichen oder mit Urin, ohne dass eine Beckenuntersuchung erforderlich ist. Darüber hinaus wird auf der Grundlage des Verabreichungswegs eingeschätzt, dass das orale Segment aufgrund der nicht-invasiven Natur, der Einfachheit und der Kosteneffizienz dieser Art von Verabreichungsweg für die Arzneimittelverabreichung den größten Anteil im Prognosezeitraum einnehmen wird. 

Laut Statistik der Weltgesundheitsorganisation beliefen sich die weltweiten Gesundheitsausgaben pro Kopf im Jahr 2017 auf 1.064.741 USD. Die weltweiten Gesundheitsausgaben pro Person stiegen von 864.313 USD im Jahr 2008 auf 1.110.841 USD im Jahr 2018, wobei die USA das Spitzenland sind im Jahr 2018 beliefen sich die Gesundheitsausgaben auf USD 10.623,85 pro Kopf. Im Jahr 2018 betrugen die inländischen gesamtstaatlichen Gesundheitsausgaben in den USA 5355,79 USD, gegenüber 3515,82 USD im Jahr 2008. Dies sind einige der Faktoren, die für das Marktwachstum verantwortlich sind in den letzten Jahren.

Darüber hinaus betrug die geschätzte durchschnittliche jährliche prozentuale Veränderung in Bezug auf die nationalen Gesundheitsausgaben (NHE) in den USA nach den Prognosen der Centers for Medicare & Medicaid Services (CMS) im Jahr 2020 5,2 % im Vergleich zu 2019 (4,5 %). Darüber hinaus werden die nationalen Gesundheitsausgaben im Jahr 2028 voraussichtlich 6.192,5 Milliarden US-Dollar erreichen, während die Pro-Kopf-Ausgaben im selben Jahr auf 17.611 US-Dollar geschätzt werden. Dies sind bemerkenswerte Indikatoren, von denen erwartet wird, dass sie in den kommenden Jahren lukrative Geschäftsmöglichkeiten schaffen werden. KLICKEN SIE UM EINEN BEISPIELBERICHT HERUNTERZULADEN

Globale regionale Zusammenfassung des Chlamydien-Behandlungsmarktes

Auf der Grundlage geografischer Analysen wird der globale Markt für die Behandlung von Chlamydien in fünf Hauptregionen unterteilt, darunter Nordamerika, Europa, den asiatisch-pazifischen Raum, Lateinamerika sowie die Region Naher Osten und Afrika. Der Markt im asiatisch-pazifischen Raum wird im Prognosezeitraum aufgrund der wachsenden Nachfrage nach medizinischem Screening und des steigenden Bedarfs an der Sensibilisierung für STIs voraussichtlich ein bemerkenswertes Wachstum verzeichnen. Darüber hinaus wird erwartet, dass das schnelle Wachstum der biopharmazeutischen Industrie und die steigende staatliche Unterstützung für die Verbesserung der Gesundheitsinfrastruktur das Marktwachstum der Region in Zukunft antreiben werden. Darüber hinaus wird der Markt in Nordamerika voraussichtlich den größten Anteil im Prognosezeitraum einnehmen, was auf die hohe Akzeptanzrate des medizinischen Screenings, die hohe Prävalenz von sexuell übertragbaren Krankheiten und die Präsenz einer großen Anzahl pharmazeutischer und biopharmazeutischer Unternehmen in der Region zurückzuführen ist. Nach Angaben der Centers for Disease Control and Prevention wurden 2019 insgesamt 1.808.703 Fälle von Chlamydia trachomatis-Infektionen gemeldet, was in diesem Jahr die häufigste meldepflichtige Erkrankung in den Vereinigten Staaten darstellt.

Der globale Markt für die Behandlung von Chlamydien wird wie folgt nach Regionen unterteilt:

Nordamerika (USA und Kanada) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Lateinamerika (Brasilien, Mexiko, Argentinien, übriges Lateinamerika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Europa (Großbritannien, Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Ungarn, Belgien, Niederlande und Luxemburg, NORDIC, Polen, Türkei, Russland, Rest von Europa) Marktgröße, Wachstum im Jahresvergleich und Chancenanalyse

Asien-Pazifik (China, Indien, Japan, Südkorea, Indonesien, Malaysia, Australien, Neuseeland, Rest Asien-Pazifik) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Naher Osten und Afrika (Israel, GCC (Saudi-Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Bahrain, Kuwait, Katar, Oman), Nordafrika, Südafrika, Rest des Nahen Ostens und Afrika) Marktgröße, Y-O-Y-Wachstum und Chancenanalyse

Marktsegmentierung

Unsere eingehende Analyse des globalen Marktes für die Behandlung von Chlamydien umfasst die folgenden Segmente:

Nach Testtyp

Kulturtests
Nukleinsäure-Amplifikationstest (NAAT)
Direkter fluoreszierender Antikörpertest
Serologische Tests
Andere

Nach dem Verwaltungsweg

Oral
Injizierbar
Andere

Nach Endbenutzer

Krankenhäuser
Diagnosezentren
Ambulante chirurgische Zentren
Andere

Wachstumsbeschleuniger

Steigende Prävalenz von sexuell übertragbaren Krankheiten weltweit
Steigende Nachfrage nach Screening der Krankheit

Herausforderungen

Soziales Stigma im Zusammenhang mit sexuell übertragbaren Krankheiten

Top-Unternehmen, die den Markt dominieren

Pfizer, Inc.
Firmenüberblick
Geschäftsstrategie
Wichtige Produktangebote
Finanzleistung
Leistungskennzahlen
Risikoanalyse
Die neueste Entwicklung
Regionale Präsenz
SWOT-Analyse
GlaxoSmithKline Plc
AstraZeneca plc
Gilead Sciences Inc.
Sanofi-Gruppe
Teva Pharma
Novartis AG
Abbott Laboratories
Hologic, Inc.
Johnson & Johnson Services, Inc.

Kontaktiere uns

Kontaktname: AJ Daniel
E-Mail: info@researchnester.com
US-Telefon: [+1 646 586 9123]
UK Telefon: [+44 203 608 591]

Related Articles

Back to top button
Close
Close